VBG Ehrenamtsmeldung

Über die Servicepauschale sind die Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung für Ehrenamtliche innerhalb der Gemeindearbeit abgedeckt.

In der VBG Meldung der Gemeinde muss in Spalte „ehrenamtliche Mitarbeiter: „0“ eintragen sein und ggf. einen Hinweis gesetzt werden, dass die ehrenamtlich Tätigen Personen über BFP-Geschäftsstelle gemeldet werden.

Unfälle von ehrenamtlichen/hauptamtlichen Mitarbeitern im „Dienst“ müssen über die VBG und den ECCLESIA Versicherungsdienst gemeldet werden.
Alle anderen Unfälle im Bereich der Gemeindearbeit werden über die Schadensmeldung zur Unfallversicherung nur der ECCLESIA Versicherung gemeldet.

Unfälle Ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Gemeinde sind der zuständigen Bezirksverwaltung nach Wohnort zu melden. Dabei ist die BFP-Kundennummer 720 025 540 zu nennen.